Über uns – die Landfleischerei Frank Wiechmann in Laage

Von der Pike auf gelernt

Unter den kritischen Augen meiner Eltern startete ich 2002 meine Karriere im landwirtschaftlichen Familienbetrieb Wiechmann in Pankelow. Es war ein sehr guter Zeitpunkt, da auch das Schlachthaus in Pankelow fertig gestellt wurde, und Ich somit die Kunst der Fleisch- und Wurstproduktion von Anfang an erlernen konnte. Es war ein komplett neues Aufgabengebiet des Familienbetriebes Wiechmann.

Am 01.07.2004 spaltete Ich den Betrieb dann ab von dem landwirtschaftlichen Familienbetrieb, und gründete die Landfleischerei Wiechmann GmbH. Bis zu diesem Zeitpunkt wurde auch schon der erste Laden in Pankelow eröffnet, um die Kundennähe mit Ihrem Vertrauen schnell zu gewinnen.

Mein Motto war von Anfang an, „Regionale Produkte in höchster Qualität“ zu prodzuieren.

Neben der betriebswirtschaftlichen  Führung, schloß ich 2006 erfolgreich mein Masterstudium in Agrarökologie an der Uni Rostock ab. Grund dafür war ein zweites Standbein im Leben zu haben, falls Ich meine Träume mit der Fleischerei nicht verwirklichen kann.

Unser Verkaufsladen in Laage

Im Jahr 2009 kaufte Ich dann die Recknitztaler Fleischerei in Laage auf. Uwe Behrmann, der Besitzer der Recknitztaler Fleischerei, suchte einen Nachfolger für seinen Betrieb, damit Laage der Luxus einer eigenen Fleischerei bleibt. Es ist nunmal ein schwieriges Handwerk, und nicht jeder sieht sich dieser Aufgabe gewachsen. Natürlich war eine große Skepsis der Laager Mitarbeier vorhanden, so wie es wohl bei jeder Betriebsübernahme der Fall ist.

Es war ein schwieriger Prozess beide eigenständige Betriebe miteinander zu verknüpfen.

Jeder Betrieb hatte seine festen Abläufe in der Produktion und im Verkauf. Jeder Mitarbeiter hat seine eigenen Erfahrungen in diesem Geschäft gemacht, und war nicht unbedingt immer mit der Meinung der Anderen oder der neuen Regeln einverstanden, aber es stellte sich dann relativ schnell der Erfolg ein, und die Skepsis schwand.

Auch in Laage gewann Ich schnell das Vertrauen der Kunden, da unsere handwerklich produzierten, regionalen Produkte sich geschmacklich deutlich von der Konkurrenz unterscheiden.

 

Was wir am Besten können

Nach mittlerweile 17 Jahren konzentrieren mein Team und Ich uns jetzt auf das, was wir am Besten können.

Für all unsere sorgfältig handwerklich eigenhändig hergestellten Produkte verwenden wir ausdrücklich nur hochwertiges Fleisch aus der Region,unter Anwendung von eigenen traditionell mecklenburgischen Rezepturen, die Ich im Laufe der Zeit noch weiter perfektioniert habe, um den Wünschen meiner Kunden gerecht zu werden.